Mittwoch, 4. Juni 2014

Liebe Leute...

Ich habe Herzklopfen als ich das hier schreibe. Warum? Es nervt mich selbst, dass ich nicht regelmässig blogge und warum solltet ihr mir eine 62345. Chance geben?
Ich habe nachgedacht: Warum gibt es unter Bloggern diesen riesen Druck täglich zu posten? Sollte ein Blog nicht wie ein Gespräch mit einer guten Freundin sein? Ehrlich und Informativ. Ich bin eine Frau wie ihr alle und ich verdiene mein Geld nicht damit täglich 3 Posts in die weiten des Internets zu schicken, ich bin im wahren Leben Studentin, ich habe eine 120qm² Wohnung, ich muss Putzen, Waschen, Kochen, ich habe vier Kanininchen, ich habe einen Mann der Zeit mit mir verbringen möchte, ich habe Probleme die mich belasten und mich Abends mit Herzrasen im Bett liegen lassen. Ich bin ganz genau so wie jeder Mensch. Auch habe ich nicht jeden Tag etwas zu berichten, was ich öffentlich im Internet teilen würde. Ich kaufe nicht jeden Tag Kosmetik und ich lackiere auch nicht jeden Tag meine Nägel.
Vielleicht seid ihr mir jetzt böse, aber ich stehe zu meiner Meinung. Nur weil ich nicht jeden Tag blogge, heisst es nicht, dass ich es gleich lassen sollte. So ein Quatsch. Ich verstehe mich eher als gute Freundin, die euch, wenn sie denn etwas tolles entdeckt, dieses mitteilt. Heute werde ich vermutlich einen Post veröffentlichen, der etwas mit Kosmetik zu tun hat :)

Eure Denise